startseite

Gefahren am Endschlauch

Beim Anpumpen, beim plötzlichen Lösen eines Verstopfers oder beim Ansaugen von Luft im nicht ganz gefüllten Aufgabetrichter kann der Endschlauch umherschlagen und durch seine Masse incl. Betonfüllung Verletzungen hervorrufen.



Der Maschinist weiß, wann diese
Gefahr besteht und wird das
Personal entsprechend warnen.



Deswegen ist seinen Anweisungen unbedingt Folge zu leisten.

betonage_web2

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.